Bereits zum neunten Mal machte die Fußballschule vom Bundesligist Hannover 96 über Pfingsten Station beim VfB Vorbrück Walsrode. 69 Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren nahmen an den drei Tagen von Freitag bis Sonntag mit Feuereifer teil und trainierten wie die Profis. Das erfahrende sechsköpfige Trainerteam hatte als Hauptansatz des Camps „ Spielintelligenz“ Im Rahmen des Trainingscamp, welches von vielen Eltern und Zuschauern begleitet worden ,erlebten die Kinder intensive und vielfältige Einheiten. Selbstverständlich kamen die Torhüter auch nicht zu kurz .Den ganzen Samstag übernahm Peter Rasch(Torwarttrainer des NLZ) 12 Torhüter
Alle Teilnehmer erhielten um sich wie ein Profi zu fühlen, auch eine entsprechende Ausstattung : Neben der vollständigen Trainingsausstattung (Trikot,Hose,Stutzen und Trinkflasche) erhielten sie eine Teilnehmer Urkunde mit Foto, eine Medaille und ein Gutschein für ein Heimspiel von Hannover 96. Das Jubiläumscamp findet vom 7.06.19 – 9.06.2019 statt.
Der VfB Vorbrück Walsrode bedankt sich bei ihren Sponsoren: Autolackiererei Gümmer, Getränkefachmarkt Wittenberg, Debeka Versicherung Ingmar Bock, Stadtschänke, DEVK Versicherung Uwe Köhler, REWE Bluhm oHG, Telehouse Walsrode.

Mrz 05 2018

1. Vorbrücker Hallen Cup

N.Schollbach | Aktuelles | 0 Kommentare

Am Samstag den 3.03.2018 fand der 1.Vorbrücker Hallen Cup der U10 in der Gymnasium Sporthalle Walsrode statt, dieser war ein großer Erfolg. Den Zuschauern wurde in einem attraktiven Teilnehmerfeld packende und vor allen faire Spiele geboten. In spannenden Halbfinalspielen zwischen den JSG Steyerberg und den VfB Vorbück Walsrode, sowie den FC Verden 04 und JSG Achim Uesen setzen sich der VfB sowie der FC Verden 04 in Ihren Partien durch. Im Spiel um Platz 3 siegte die JSG Steyerberg. Im Finale zwischen den FC Verden 04 und den VfB Vorbück Walsrode müsste das 7 Meter entscheiden, da es nach der 14 minütigen Spielzeit noch keinen Sieger gab. Das 7 Meter Schießen gewann der FC Verden 04.
Den besten Torschützen und den besten Torwart des Turniers stellte die JSG Steyerberg. Der VfB bekam sehr viel postive Rückmeldung für Ihr Turnier. Am Turnier nahmen folgende Mannschaften teil: ASC Nienburg, JSG Steyerberg, JSG Lönsheide, JSG Achim Uesen, FC Verden 04, TuS Elsfleth, JSG Hannover West, JFC Kapel 09 und der VfB mit 2 Mannschaften.
Einen großen Dank an die Helfer und Schiedstrichter.

Das Trainerteam mit Melanie Brehm und Adrian Michalski sind zu recht stolz auf Ihre Mannschaft, in der Teamgeist und die Lust am Fußball ganz oben steht. Bei insgesamt 18 Spielen der Hallenkreismeisterschaften wurden 16 Partien gewonnen, ein Unentschieden und einer Niederlage. Mit diesem Siegeswillen wurden diese Mannschaft verdient Hallenkreismeister.