Feb 08 2018

Hallenfußball satt

N.Schollbach | Aktuelles | 0 Kommentare

Am Wochenende fanden 3 Hallenturniere vom VfB Vorbrück Walsrode in der Gymnasium Sporthalle statt. Den Anfang machten die Herren am Samstag mit dem 2. VfB Hallen Cup. Den Zuschauern wurde in einem attraktiven Teilnehmerfeld packende und faire Spiele geboten. Nach sehr guten Halbfinalspielen zwischen Germania Walsrode III(sind für den SSV Wittorf angetreten) und der SG Bomlitz-L. sowie den Derby zwischen SV Soltau und MTV Soltau. Das Spiel um den Turniersieg zwischen Germania Walsrode und den MTV Soltau endete mit 3:3 hier müsste die Entscheidung im 9 Meter Schießen fallen, welches der MTV für sich entschied. Um Platz 3 setzte sich der SV Soltau durch. Für den MTV Soltau war es ein perfektes Ende das mit den verdienten Turniersieg, den besten Torschützen sowie den besten Torwart endete.
Der Sonntag startete mit den C Juniorinnen hier nahmen 8 Mannschaften aus 4 verschiedenen Landkreisen teil, hier wurden alle Plätze ausgespielt. Im Finale zwischen den TSV Eicklingen und dem VfL Westercelle setzte sich der VfL durch, dritter wurde der TSV Brunsbrock der sein Spiel um Platz 3 gegen SV Holtebüttel gewann. Im Anschluss spielen 9 Frauen Mannschaften Ihren Turniersieger hier bot sich auch ein gutes Teilnehmerfeld mit Mannschaften aus den Kreisen Hannover, Nienburg, Celle, Rotenburg und den Heidekreis. Die Halbfinalpaarungen wurden wie folgt ausgespielt VfB gegen SV Hodenhagen und SG Eldingen/Höfer gegen MTV Jeddingen. Nach einen spannenden Finale gewannen die Damen des MTV Jeddingen das Turnier.

Am 3. – 4. Januar findet in der Gymnasium Sporthalle Walsrode das Hallenturnier vom VfB Vorbrück Walsrode statt. Am Samstag starten die Herren um 13.00 Uhr mit dem VfB Hallencup , mit einen sehenswerten Teilnehmerfeld. Folgende Mannschaften gehen an den Start: Titelverteidiger: FSG Südheide, SG Benefeld C.II, SSV Wittorf, MTV Soltau II, SG Bomlitz L., SV Ciwan II,SV Soltau II, SV Trauen Oerrel und der VfB mit 2 Mannschaften.
Am Sonntag starten die C Juniorinnen um 9.00 Uhr. Hier nehmen Mannschaften aus 4 Landkreisen teil, das verspricht ein sehr interessantes Turnier. MTV Soltau, TuS Eicklingen, SV Borussia Hannover, VfL Westercelle, JSG Achim/Uesen, TSV Brunsbrock, SG Hannover 1874, SV Holtebüttel und der VfB. Im Anschluss um 13.00 Uhr spielen die Damen Ihren Turniersieger aus. Hier gehen folgende Mannschaften an den Start: SV Böhme, MTV Soltau, SV Hodenhagen, SC Schneverdingen, SG Eldingen/Höfer, Polizei Sportverein Hannover, MTV Jeddingen und der Gastgeber VfB Vorbrück Walsrode.
Selbstverständlich ist an beiden Tagen für das leibliche Wohl gesorgt.

Fußballschule von Hannover 96 beim VfB Vorbrück Walsrode.
Am Pfingstwochenende ist wieder soweit! Vom 18.05.2018 bis zum 20.05.2018 schlägt der Bundesligist von der Leine im Eckernworth Stadion zum neunten Mal seine Zelte auf , um mit den Nachwuchskickern im Alter von 6 bis 14 Jahren zu trainieren.
Die Trainer von Hannover 96 haben nicht nur eine komplette Trainingsausrüstung ( Trikot , Hose, Stutzen, Trinkflasche ) ,Erinnerungspokal, Urkunde und eine Eintrittskarte für ein 96 Heimspiel , sondern auch einige bekannte Ex- Bundesligaprofis mit dabei.
Die jungen Fußballer/innen dürfen sich auf verschiedene Trainingseinheiten ,Spaß im Technikparcours und ein Abschlussturnier freuen.
Mittagessen ,Obst und Getränke sind im Preis von 99.96 € ebenfalls enthalten.
Alle Nachwuchsspieler sind herzlich willkommen, ob Fußball-Anfänger oder talentierte Vereinsspieler. Das Training , die Freude und der Spaß am Fußball stehen im Vordergrund.
Anmeldungen und Infos ab sofort unter www.hannover96-fussballschule.de.

Seite 2 von 106