IMG_2448Die D1 Junioren vom VfB Vorbrück Walsrode freuen sich über neue Sporttaschen für die gesamte Mannschaft. Möglich würde dieses durch die Firma Abfluss & Kanalservice Ehlers. Auf diesen Wege bedankt sich der VfB Vorbrück Walsrode sowie die Kicker der D Junioren recht herzlich für die Unterstützung.
Vordere Reihe von links : Fynn Müller, Bengt Brandes, Lukas Zündorf, Niklas Gebauer, Sebastian Fritz, Justus Popp, Marlon Zilz, Kaniuar Kahlaf;, Sam Bower. Hintere Reihe von links : Finn Gümmer, Admin Spahic, Anton Sprehe, Max Dreyer, Max Hiltscher, John Becker, Jarne vanGeneijgen, Reber Ördek Erik Nitzer.

Bianca Marquard am vergangenen Samstag gegen den TV Jahn Schneverdingen

Bianca Marquard am vergangenen Samstag gegen den TV Jahn Schneverdingen

Am gestrigen Samstag traf das Frauenteam des VfB auf die Mannschaft des TV Jahn Schneverdingen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit wenig Ballbesitz, konnten sie sich noch fangen und haben zunehmend das Spiel bestimmt. Sie wurden so in der 23. Minute durch das 0:1 von Laura Seidel belohnt. Die Vorlage kam hart und flach von Bianca Marquard aus Richtung der Eckfahne.
Die Gegner hielten weiterhin gut gegen und hatten einige Torchancen, die Torfrau Marina jedoch sicher parieren konnte. In der 32. Minute erzielte Bianca Marquard dann selbst das 0:2 durch eine starke Eigenleistung. Den vollständigen Artikel lesen.

IMG_1900
Die zweite Herren hat die 3. Ausgabe des Kreispokal-Turniers gewonnen. Da der bisherige zweifache Sieger aus Hülsen noch sein letztes Punktspiel zeitgleich bestreiten musste, konnten sie nicht zur Titelverteidigung antreten. Damit war klar, dass es auf jeden Fall einen neuen Sieger geben musste. Nach 6 Spielen mit 5 Siegen und einem Unentschieden bei bestem Fußballwetter ging der Turniersieg an den Gastgeber. Zweiter wurde die Mannschaft vom SV Frielingen (Kreis Hannover-Land). Während die Mannschaften von Dynamo Lüneburg (Kreis Lüneburg), RSV Rehburg (Kreis Nienburg), SV Garssen (Kreis Celle) und Jahn Westen (Kreis Verden) zum ersten Mal die Reise ins Eckernworth-Stadion antraten, waren die Spieler vom SV Ilmenau (Kreis Lüneburg) bereits zum dritten Mal dabei und haben bereits angekündigt, beim 4. Kreispokal im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

Seite 2 von 103