Am Samstag ging das VfB Herren Turnier in die erste Runde. Den Zuschauern wurde in einem attraktiven Teilnehmerfeld packende und faire Spiele geboten. Gleich in der ersten Partie gab es ein spielstarkes Spiel von VfB II gegen den FC Schneverdingen zu sehen, das in einen 2 : 2 endete. In der Gruppenphase belegte in der Gruppe A der VfB I vor der SG Germania Walsrode III Platz eins ,den ersten Platz in der Gruppe B belegte die FSG Südheide vor den FC Schneverdingen. Nach sehr guten Halbfinalspielen reichte die reguläre Spielzeit nicht aus und so musste die Entscheidung der Begegnungen im Neunmeterschießen fallen. Der VfB unterlag im Spiel um Platz drei der SG Germania Walsrode und im Finale siegte im Neumeterschießen die FSG Südheide gegen den FC Schneverdingen und wurde somit Turniersieger. Bester Torschütze wurde Jan Ullmann vom VfB Vorbrück Walsrode. Insgesamt nahmen am Herren Turnier 13 Mannschaften teil.
Der VfB Hallencup geht am 3.02.2018 in die zweite Runde.

Großen Dank geht an das Starke Schiedsrichter Team, und den ganzen Helfern ohne die so eine Veranstaltung nicht möglich wäre.

Zum ersten Mal seit Bestehen hat sich das Frauenteam des VfB Vorbrück Walsrode zur Ausrichtung eines Hallenfußballturniers entschlossen
Zehn Teams aus vier Landkreisen traten in zwei Gruppen gegeneinander an.
Unter anderem war die SG Walsleben/Rochau/Arneburg aus Sachsen-Anhalt und auch der SV Hertha Otze aus dem Kreis Hannover zu Gast.
Die ersten drei Plätze belegten dann aber doch Teams aus dem Heidekreis.
Der SV Hodenhagen sicherte sich den dritten Platz, der SV Böhme den zweiten und der MTV Soltau kam ohne Punktverlust bis zu Platz eins. Die Gastgeberinnen belegte den fünften Rang.
Die Ränge der Tribüne waren ähnlich gut besetzt wie am Vortag beim Turnier der Herrenmannschaften.
Aufgrund der vielen positiven Resonanz wird das Turnier wohl auch im nächsten Jahr stattfinden.
Bild: Sieger des Turniers ist der MTV Soltau

Jan 29 2017

Erster VfB Hallencup

N.Schollbach | Aktuelles | 0 Kommentare

SG Fulde IAm 4.02. und 5.02.2017 stehen die Zeichen beim VfB Vorbück Walsrode auf Hallenfußball. Zum ersten Mal SG Fulde IIveranstaltet der VfB ein Hallenturnier für Herren und Damen, welche in Zukunft jetzt jedes Jahr stattfinden sollen. Am Samstag starten die Herren um 13.30 Uhr in den VfB Hallencup mit einem sehenswerten Teilnehmerfeld. Folgende Mannschaften spielen in der Gymnasium Sporthale in der Sunderstraße um den VfB Wanderpokal: Südheide I, SVN Düshorn, TuS Stellichte I, SG Bomlitz L. I, SG Germania Walsrode III, SSV Wittorf I, MTV Soltau II, FC Schneverdingen II, VfB Munster, SV Ciwan III, TuS Eintracht Ostenholz und der VfB mit 2 Mannschaften.
Am Sonntag den 5.02. starten die Damen um 13.00 Uhr in Ihr Turnier auch hier findet man ein sehr gutes Teilnehmerfeld mit 11 Mannschaften. Folgende Mannschaften nehmen hier teil: SV Böhme, SG Walsleben/Rochau/Arneburg, MTV Jeddingen, SV Hertha Otze, SC Schneverdingen, SV Hodenhagen, SV Trauen Oerrel, SG BHS, MTV Soltau, TSV Wietze, und der Gastgeber VfB Vorbrück Walsrode.
Selbstverständlich ist an beiden Tagen für das leibliche Wohl gesorgt.SG Fulde

Hallenturnier von Fulde hier nehmen wir mit zwei Mannschaften teil
Möller Cup Beginn 10.00 Uhr, Ergo Wintercup Beginn 14.30 Uhr.
VfB Hallen Cup 2017 mit 12 teilnehmenden Mannschaften
Beginn 14.00 Uhr.
Vorbereitungsspiele je nach Wetterlage
Sonntag 12.02. FSG Südheide I – VfB. FINDET NICHT STATT !!!
Sonntag 19.02 SV Schwitschen I – VfB. Anstoß 14.00 Uhr.
Freitag 24.02 FC Schneverdingen – VfB. Hier folgt ein neuer Termin.
Sonntag 26.02 VfB – TSV Posthausen Anstoß 14.00 Uhr.

96-camp-2016Fußballschule von Hannover 96 beim VfB Vorbrück Walsrode.
Am Pfingstwochenende ist wieder soweit! Vom 02.06.2017 bis zum 04.06.2017 schlägt der Bundesligist von der Leine im Eckernworth Stadion zum achten Mal seine Zelte auf , um mit den Nachwuchskickern im Alter von 6 bis 14 Jahren zu trainieren.
Die Trainer von Hannover 96 haben nicht nur eine komplette Trainingsausrüstung ( Trikot , Hose, Stutzen ) ,Erinnerungspokal, Urkunde und eine Eintrittskarte für ein 96 Heimspiel , sondern auch einige bekannte Ex- Bundesligaprofis mit dabei.
Die jungen Fußballer/innen dürfen sich auf verschiedene Trainingseinheiten ,Spaß im Technikparcours und ein Abschlussturnier freuen.
Mittagessen ,Obst und Getränke sind im Preis von 99.96 € ebenfalls enthalten.
Alle Nachwuchsspieler sind herzlich willkommen, ob Fußball-Anfänger oder talentierte Vereinsspieler. Das Training , die Freude und der Spaß am Fußball stehen im Vordergrund.
Anmeldungen und Infos ab sofort unter www.hannover96-fussballschule.de.

Seite 1 von 57